Startseite   
Reiseberichte Fotogalerie Wetter in Schweden WebCams in Schweden News aus Schweden News aus Island Sonnenaktivität und die Chance auf das Polarlicht. Sabbat!! 3 Monate in Schweden und Norwegen. WebCam Schenefeld Wetter in Schenefeld Gästebuch Kontakt Impressum

News aus Island

Bohrungen auf der Insel Surtsey

Auf der Insel Surtsey soll ein Versuchslabor entstehen, welches weltweit Seinesgleichen sucht. An dem internationalen Bohrprojekt sind mehr als 30 Wissenschaftler beteiligt. In der kommenden Woche sollen etwa 100 Tonnen technisches Gerät auf die Insel geflogen werden.

Jökulsárlón wird Naturschutzgebiet

Die Gletscherlagune Jökulsárlón und das gesamte umliegende Gelände sollen ab morgen unter Naturschutz gestellt und dem Nationalpark Vatnajökull hinzugefügt werden, berichtet mbl.is.

Gullfoss-Opfer war georgischer Asylbewerber

Der Mann, der am Mittwoch in den Gullfoss gefallen ist, konnte von der südisländischen Polizei identifiziert werden. Es handelt sich um den 22-jährigen Nika Begades aus Georgien, berichtet RÚV. Die Freunde des Mannes halfen der Polizei dabei, seine Familie in Georgien ausfindig zu machen, und die Polizei informierte die Hinterbliebenen über Nikas Verschwinden.

Sieben Personen aus Feuer gerettet

In der Nacht zum Mittwoch ist am Mývatn das Wohnhaus, in welchem Angestellte des Hotels Reynihlíð untergebracht waren, von einem Feuer komplett zerstört worden. Hoteldirektor Pétur Snæbjörnsson sagte Vísir, zweifellos sei es der jungen Frau, die das Feuer meldete, zu verdanken, dass niemand zu Schaden kam.

Mann fällt in den Gullfoss

Etwa zweihundert Mitglieder der Rettungsvereinigung Landsbjörg suchen derzeit nach einem Mann, der nach Augenzeugenberichten gegen 17 Uhr in den Wasserfall Gullfoss gefallen ist.

Frankreich schlägt Island 1:0

Das isländische Fussballnationalteam der Damen hat gestern Abend das Einstiegsspiel gegen Frankreich bei der Europameisterschaft der Damen in den Niederlanden mit 1:0 verloren, berichtet RÚV.

Erste Sperrungen durch gestiegene Flusspegel

Die ergiebigen Regenfälle der letzten Tage haben für einen kräftigen Anstieg der Flusspegel in Island gesorgt. Am meisten stiegen die Pegel um den Mýrdalsjökull herum und im Borgarfjörður in Westisland, hier sind Norðurá und Hvítá betroffen, berichtet RÚV.

Die Wanderungen des Harrý frá Miðengi

Der Schafsbock Harrý frá Miðengi in Grímsnes ist ein wanderfreudiger Geselle. Er gehört der Rasse Anführerschafe an, die ohnehin schon mal ihren eigenen Kopf haben, und lässt sich nicht vorschreiben, wo er sich aufzuhalten hat.

Svavar auf dem Weg zur WM

Svarar Hreiðarsson ist ein 46-jähriger Pferdemann aus Syðra Garðshorni im Eyjafjörður, der Wunderwerke vollbringen kann. Davon sind seine Freunde überzeugt, die dieser Tage eine Spendensammelaktion gestartet haben, um Svabbi wie er genannt wird, die Reise zur Islandpferdeweltmeisterschaft nach Holland zu ermöglichen.

Feuer bei United Silicon

In der Siliziummetallfabrik United Silicon in Helguvík in Südwestisland ist in der vergangenen Nacht ein Feuer ausgebrochen. RÚV zitiert Víkufréttir, dass das Feuer wegen eines Reparaturfehlers am Hochofen ausgebrochen sei.